Das EWärmeG 2015 für Baden-Württemberg

Das EWärmeG 2015 gilt für alle Gebäude in Baden-Württemberg. Im Grunde kann man sagen, dass es alle Bauherren betrifft, die Ihre Heizung tauschen möchten.

Die Erfüllung des EWärmeG ist relativ genau definiert. Schon bei der Erstellung des Angebots sind die Heizungsbauer verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen. Für die Erfüllung des EWärmeG ist jedoch der Bauherr selbst verantwortlich.

Grundsätzlich gilt: Das EWärmeG ist ein Gesetz und alle Bürger haben sich an die gültigen Gesetze zu halten.

Nach dem Einbau der Anlage nimmt der Schornsteinfeger die Feuerungsstätte ab, anschließend meldet er den Einbau an die untere Baurrechtsbehörde, die für die individuelle Prüfung des EWärmeG verantwortlich ist.

Der Schornsteinfeger, Heizungsbauer oder Energieberater kann zwar die Bestätigung für die Behörde erstellen, die letztliche Prüfung obliegt jedeoch der Behörde!

Die unterschiedlichen Erfüllungsoptionen hat der Gesetzgeber in einem Merkblatt zusammen gefasst. Hier gehts zum >>> Download Merkblatt

Falls Sie darüber hinaus noch Fragen haben kontaktieren Sie uns gerne.

NEUHAUSER GmbH

Hindenburgstr. 39
73450 Neresheim-Elchingen
Tel: 0 73 67 - 75 03
Fax: 0 73 67 - 29 43
info@neuhausergmbh.de